Ablieferung2000
LüA92,4 m
Breite14,95 m
Tiefgang4,30 m
InneneinrichtungTerence Disdale
AußendesignKusch Yachts / NOBISKRUG
SchiffskörperStahl
AufbautenStahl / GFK
Max. Geschwindigkeit19 Knoten
Reisegeschwindigkeit15 Knoten
BRZ3.229

Ablieferung: 2000

LüA: 92,4 m

Breite: 14,95 m

Tiefgang: 4,30 m

Inneneinrichtung: Terence Disdale

Außendesign: Kusch Yachts / NOBISKRUG

Schiffskörper: Stahl

Aufbauten: Stahl / GFK

Max. Geschwindigkeit: 19 Knoten

Reisegeschwindigkeit: 15 Knoten

BRZ: 3.229

Baunummer

756

„Das Ambiente strahlt auf allen Decks ein sehr wohnliches Gefühl aus. Es ist daher kaum zu glauben, dass man sich auf einem Schiff befindet.“

TATOOSH ist eine der bekanntesten und längsten Superyachten der Welt. Ihre imposante Größe und Eigenschaften faszinieren jeden Yachtenthusiasten und machen ihrem Namen alle Ehre.

TATOOSH – ein Name, viele Bedeutungen

Namenspate der TATOOSH soll ein Häuptling des Makah-Stammes sein, dessen Gradlinigkeit, Unverfälschtheit und Stärke den Charakter der Superyacht vortrefflich wiederspiegelt.

Majestätisch ragen die insgesamt fünf Decks in den Himmel…

…mit einer Gesamtlänge von stolzen 92,42 m und ihrer Breite von 14,95 m gehörte die Yacht – bereit die Weltmeere zu erobern – bei ihrem Stapellauf zu den 12 längsten Superyachten der Welt.

Auch Unterdeck wartet die Superyacht mit einer spannenden Ausstattung auf…

…beispielsweise einem Dolby-Surround-Kino, einem 1,8 m tiefen Swimmingpool, einer Sauna, einem Basketballfeld und einer Druckausgleichskammer für Taucher. Und auch für den kulinarischen Gaumen bietet TATOOSH das Passende: ein Hummer-Frischehaltebecken.

Wo auch immer TATOOSH seitdem vor Anker geht…

…die bewundernden Blicke sind ihr sicher – nicht zuletzt wegen ihrer zwei Heli-Decks und einem eigenen Segelboot (Kielboot).

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Thierry Ameller.